Loading…

Ready for Data

Blogposts zu Power BI Desktop
Start

Das Buch zu Power BI Desktop

Unser Buch ist verfügbar

Bei Amazon.de

Power BI Desktop: Ein kompakter Einstieg für Excel-User

Mit Power BI Desktop erzeugen Sie einfach und schnell beindruckende Berichte. Die Daten für das Datenmodell können aus unterschiedlichen Quellen geladen und in Beziehung zu einander gesetzt werden. Mit DAX-Funktionen und Measures lassen sich dem Datenmodell weitere Berechnungen hinzufügen. Damit haben Sie das Datenmodell erstellt. Danach wählen Sie die passende Visualisierung für Ihre Auswertung aus. Die Standardpalette an Visualierungen und Diagrammen kann durch das Hinzuladen von zusätzlichen Visuals (Custom Visuals) aus dem Store erweitert werden. Die Berichte können Sie in die Cloud hochladen und von dort veröffentlichen und verteilen.


 

 

 

Power Query – Januar Update

Das Januar-Update zu Power Query erschien nun kurz nach Fertigstellung unseres Buches.

Es war zu erwarten, dass ein neues Update Veränderungen, wie beispielsweise das Prozent-Format, mit sich bringt.

In der neuen Version kann Power Query mehrere Excel-Dateien aus einem Ordner über den Binär-Import einlesen und untereinander konsolidieren.

Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Excel-Dateien den gleichen Aufbau haben und die Blattnamen den gleichen Namen haben.

Dann erstellt Power Query automatisch die notwendige Funktion und lädt die Excel-Dateien wie CSV-Dateien direkt ein.

Eine Funktion mehr, die Power Query zu einem unerlässlichen Werkzeug zur Datenbearbeitung macht 🙂

Falls nicht alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind, erstellen Sie eine eigene individuelle Funktion in M.

Eine Vorgehensweise ist im Kapitel 15 unseres Buches beschrieben.

Für registrierte Leser des Buches erstellen wir ein Update-Kapitel.

 Excel-Dateien aus Ordner
Mehrere Excel-Dateien importieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Buch zu Power Query


Dieses Handbuch ist die begleitende Seminarunterlage zum Thema Power Query mit Excel. Es richtet sich an alle Anwender, die ihre Daten ohne lästige manuelle Arbeiten komfortabel abrufen und für die spätere Analyse aufbereiten möchten.

Power Query ist ein kostenloses Add-In für Excel direkt von Microsoft. Es läuft innerhalb von Excel in einem eigenständigen Fenster und ist spezialisiert auf den Import und die Bereinigung von Daten aller Art. In Excel 2016 ist Power Query bereits integriert.
Die Werkzeugkiste von Power Query ist gut gefüllt. Sie bietet Befehle, wie beispielsweise Löschen, Hinzufügen, Ausfüllen, Sortieren, Filtern, Gruppieren, Transponieren, Pivotieren und Entpivotieren an. Mit der integrierten Sprache M können Sie den Datenimport um eigene Funktionen erweitern und anpassen. Nach dem Transformieren sind dann Excel, Pivot und PowerPivot für die Analyse der bereitgestellten Daten zuständig.

Lernen Sie dieses unerlässliche Tool für das Datenmanagement kennen. Das Handbuch begleitet Sie Schritt für Schritt vom Datenimport einer einfachen Textdatei bis hin zur automatisierten Verarbeitung von allen Excel-Dateien in einem Ordner.

Erhältlich über Amazon: Power Query

 

August 2016 Update zu Power BI Desktop verfügbar

Das August 2016 Update zu Power BI Desktop (2.37.4464.321) steht zum Download bereit.

Den Download-Link und eine Zusammenfassung der neues Features finden Sie auf der folgenden Seite (engl.) .

Das Video (engl.) zeigt die Vielzahl an neuen Features.

  • Im Eigenschaften-Feld gibt ein neues drittes Symbol.
    Die neue Eigenschaften-Kategorie bietet zu verschiedenen Visualisierungen zusätzliche Optionen zur Analyse an.
    Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz von Bezugslinien über das neue Register "Analyse":

Analyse

Der neue Befehl Analyse

(mehr …)